Zinsen buchen und abgrenzen

Navigation:  Finanzbuchhaltung > Stammdaten > Basisdaten > Teilzahlungsmanagement > Arbeiten mit Teilzahlungen >

Zinsen buchen und abgrenzen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Sie haben die Möglichkeit, die Zinsen aus Teilzahlungsvereinbarungen automatisch zu verbuchen. Das System prüft dabei, ob der Zinsertrag bzw. der Zinsaufwand im aktuellen oder in zukünftigen Geschäftsjahren fällig wird. Entsprechend werden diese Erträge bzw. Aufwendungen abgegrenzt (Passive bzw. Aktive Rechnungsabgrenzung). Die Auflösung der Rechnungsabgrenzung im Rahmen von Teilzahlungsvereinbarungen erfolgt ebenfalls automatisch.

 

 

So können Sie Zinsen automatisch buchen und abgrenzen:

 

1. Öffnen Sie den Buchungsbereich über das Hauptmenü „Finanzbuchhaltung / Stapelbuchungen".
Das Programm öffnet die Stapelauswahl.

2. Markieren Sie den gewünschten Buchungsstapel in der Auswahltabelle der Buchungsstapel und drücken Sie [RETURN] oder klicken Sie auf den Menüpunkt "Bearbeiten > Buchen".

Das Programm nun die Buchungsmaske.
 

 
3. Wählen Sie in der Buchungsmaske den Menüpunkt "Tools > Buchungen erstellen > Abgrenzung Zinserträge aus Teilzahlungen".

Das Programm öffnet den Dialog „Teilzahlungen - Abgrenzung Zinserträge".

 

 

4. Als BUCHUNGSDATUM wird das aktuelle Tagesdatum vorgeschlagen. Wählen Sie ggf. mit [F5] aus dem Kalender ein anderes Datum aus und drücken Sie anschließend [F9] bzw. klicken Sie mit der Maus auf den Button <Starten>.

Das Programm ermittelt die Zinsen für jeden Teilzahlungsvorgang und führt die Buchungen durch.