Bedienerbezogene Einstellungen

Navigation:  Finanzbuchhaltung > Stammdaten > Basisdaten > Zahlungsverkehr >

Bedienerbezogene Einstellungen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Die Felder der Karteikarte "Bedienerbezogene Einstellungen":

 

 

Der Bereich "Zahlungen mittels "Clearing" oder externer Bankingsoftware"

 

PFAD FÜR DTA-DATEI

Geben Sie hier den Pfad an, in welchem die zu importierende DTA-Datei liegt. Sie können zur Suche in Ihren Laufwerken und Ordnern die [F5]-Taste nutzen.

 

 

Der Bereich "Bei Verwendung externer Bankingsoftware"

 

PFAD FÜR BANKING

In diesem Feld wird der Pfad zum Ordner hinterlegt, in welchem sich die externe Bankingsoftware befindet. Nutzen Sie zur Suche in Ihren Laufwerken und Ordnern die [F5]-Taste.

 

DATEINAME BANKINGANWENDUNG

Tragen Sie hier den Namen der ausführbaren Datei der externen Bankingsoftware an (z.B. "banking.exe").

 

 

Der Bereich "Beleghafte Zahlungen"

 

DRUCKER FÜR ÜBERWEISUNGEN / LASTSCHRIFTEN / SCHECKS

Wählen Sie in diesen Feldern die Drucker aus, auf denen die jeweiligen Formulare für den Zahlungsverkehr gedruckt werden sollen. Mit der Funktionstaste [F5] können Sie aus der Druckerauswahl den entsprechenden Drucker auswählen und mit [RETURN] in das jeweilige Feld übernehmen.

 

 

Der Bereich "Listen/Auswertungen"

 

DRUCKER FÜR LISTEN

Hier ist der Drucker einzutragen, auf denen Listen und Auswertungen gedruckt werden sollen. Die Funktionstaste [F5] öffnet hier die Druckerauswahl, wo Sie den gewünschten Drucker auswählen und mit [RETURN]in das Feld übernehmen können.

 

 

Der Bereich "Kontaktdaten"

 

ANSPRECHPARTNER | TELEFONNUMMER

In diesen beiden Feldern können Sie den Namen und die Durchwahl Ihres Sachbearbeiters hinterlegen, der den Auslandszahlungsverkehr in der Fibu erstellt.