Neuen Zahlungsstapel anlegen

Navigation:  Finanzbuchhaltung > Zahlungsverkehr > Zahlungseingang > Die Karteikarte "Zahlungsstapel" >

Neuen Zahlungsstapel anlegen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

 

So erstellen Sie einen neuen Zahlungsstapel:

 

1.Drücken Sie in der vorgelagerten Auswahltabelle des Zahlungseingangs die Funktionstaste [F3].

Das Programm öffnet den Dialog zum Erstellen eines neuen Zahlungsstapels.

 

 

Der Bereich "Welche Zahlungsbelege sollen erstellt werden?"

Legen Sie in diesem Bereich durch Aktivierung der entsprechenden Option fest, ob Sie Lastschriften oder Scheckeinreicher erstellen wollen.

 

 

Der Bereich "Wie sollen die Lastschriften erstellt werden?"

Wenn Lastschriften erstellt werden sollen, können Sie in diesem Bereich festlegen, ob die Lastschriften automatisch vorgeschlagen werden sollen oder ob manuelle Zahlungseinzüge erstellt werden.

 

 

Der Bereich "Bei welcher Bank möchten Sie die Lastschriften bzw. die Schecks einreichen?"
Über die Eingaben in diesem Bereich wird gesteuert, welche Bank den Zahlungsauftrag erhält. Ihnen stehen folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

 
Bank auswählen
Mit dieser Option können mit einem Klick auf den entsprechenden Tabelleneintrag die gewünschte Bank festlegen, auf welcher der Zahlungseingang gutgeschrieben wird.
 
Bank aus Adressstamm verwenden
Bei dieser Option erfolgt der Zahlungseinzug auf die Bank, die Sie in der Tabelle mit einem Klick auswählen können.

 

2.Zum Anlegen des Zahlungsstapels drücken Sie nun die Funktionstaste [F9] oder klicken Sie auf den Quicktoolbutton <Fortfahren> rechts in der Menüleiste.

Wenn Sie eine automatische Lastschrifterstellung ausgewählt haben, wird diese nun erstellt.
Haben Sie die manuelle Zahlungserfassung ausgewählt, wird zunächst nur ein Zahlungsstapel erstellt, in welchem Sie die Lastschriften anschließend von Hand erfassen müssen.
 

Hinweis:

Eingang auf Bank

Die einzelnen kundenbezogenen Zahlungseinzüge werden vom Programm für jede angesprochene Hausbank zusammengefasst. Sie können bei der Ausgabe der Zahlungseinzüge auf Diskette oder Überweisungsträger eine Selektion der Bank vornehmen. Das Programm sucht dann für die angesprochene Bank die Aufträge und gibt Sie aus.  

 

 


Die Menüleiste:


 

<Allgemein>

 

Zahlungsstapel anlegen

Mit [F9] wird der Zahlungsstapel gemäß den hier hinterlegten Einstellungen angelegt.
 
Verlassen/Beenden

Mit [ESC] können Sie den Bearbeitungsdialog verlassen.

 

<Tools>

 

Aktuellen Kontostand für alle Banken abrufen

Mit [F6] können Sie den Kontostand für alle in der Tabelle hinterlegten Banken aktualisieren.
 

<Einstellungen>

 

Datum der Einreichung

Öffnet ein Fenster, in dem Sie das Einreichdatum ändern können.
 
Zahlungsvorschlag optimieren

Dieser Menüeintrag öffnet ein Fenster, in welchem Sie das Datum der nächsten Zahlung festlegen können.
 
Skontoverarbeitung

Öffnet ein Fenster mit verschiedenen Optionen zu Skontofälligkeit und Skontofrist.
 
Optionale Einstellungen

Hier wird ein Fenster zur Eingabe einer Betragsgrenze für den Zahlungsvorschlag und einem Mindestbetrag für die Lastschriften geöffnet.

 

Zusatzselektion

Hier wird ein Fenster zur Eingabe von zusätzlichen Selektionskriterien geöffnet.