Mandantenverwaltung

Navigation:  Erste Schritte > Bevor Sie beginnen >

Mandantenverwaltung

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

In der Mandantenverwaltung werden Mandanten angelegt, bearbeitet und gelöscht. Auch die Zuordnung der Bediener und der Mandantenwechsel erfolgt über die Mandantenverwaltung.

 

 

So können Sie die Mandantenverwaltung aufrufen:

 

1. Klicken Sie mit der Maus im Hauptmenü auf "Allgemein > Mandantenverwaltung".
 

 
Die Mandantenverwaltung wird nun geöffnet.
 

 
Vorbelegt ist der Mandant 000001 als Standardmandant. Dieser Mandant ist im Normalfall für Ihre Firma vorgesehen.
Mit [F2] können Sie den Mandanten umbenennen.
 
Die Spalten der Auswahltabelle:
 

B

(Bearbeitungsstatus)

Zeigt an, ob der Mandant zur Bearbeitung freigegeben oder gesperrt ist.

 

grünes Häkchen        = frei gegeben, aktiver Mandant

graues Häkchen        = frei gegebener Mandant

rotes Symbol                = gesperrter Mandant

 

MD.-NR

Anzeige der Mandantennummer.

 

NAME

Bezeichnung des Mandanten, die mit [F2] geändert werden kann.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Allgemein>

 

Neuer Mandant

Mit [F3] wird der Einrichtungsassistent aufgerufen, der Sie bei der Anlage eines neuen Mandanten unterstützt.

 

Verlassen/Beenden

Mit [ESC] verlassen Sie die Mandantenverwaltung.

 

<Bearbeiten>

 

Bediener zuordnen

Mit dieser Funktion können Sie dem markierten Mandanten einen oder mehrere Bediener zuordnen. Markieren/entmarkieren Sie den/die gewünschten Bediener in der Auswahltabelle mit den [PLUS]/[MINUS-Tasten und drücken Sie [RETURN], um den/die Bediener dem Mandanten zuzuordnen. Die Erfassung und Bearbeitung der Bediener erfolgt in der Bedienerverwaltung des Designers.

 

Bediener entfernen

Mit dieser Funktion können Sie einen oder mehrere dem Mandanten zugeordnete Bediener wieder entfernen. Markieren/entmarkieren Sie den/die gewünschten Bediener in der Auswahltabelle mit den [PLUS]/[MINUS-Tasten und drücken Sie [RETURN], um die Zuordnung aufzuheben.

 

Codewort ändern

Ruft ein Dialogfenster auf, in welchem Sie ein neues Codewort für den Mandanten festlegen können. Geben Sie hier das alte und das neue Codewort ein und speichern Sie Ihre Änderungen mit [F10].

 

Belegzeitraum ändern

Mit dieser Funktion können Sie in einen anderen Belegzeitraum des Mandanten wechseln. Legen Sie im nachfolgenden Fenster den gewünschten Belegzeitraum durch Aktivierung des entsprechenden Radiobuttons fest und speichern Sie Ihre Änderungen mit [F10].

 

Umbenennen

Diese Funktion ermöglicht das Umbenennen des in der Tabelle markierten Mandanten. Geben Sie im nachfolgenden Fester den neuen Namen des Mandaten ein und speichern Sie die Änderung mit [F10].

 

Mandant sperren/freigeben

Diese Funktion sperrt/entsperrt den Mandanten für alle Bediener.

 

Löschen

Mit [F4] können Sie den in der Tabelle markierten Mandanten nach Bestätigung einer Sicherheitsabfrage mit <Ja> aus der Tabelle löschen.

 

Hinweis:

Wenn Sie die Daten des Mandanten nicht löschen möchten, müssen Sie die zweite Sicherheitsabfrage mit <Nein> bestätigen!

 

<Tools>

 

Mandant wechseln/aktivieren

Mit [RETURN] auf den in der Tabelle markierten Mandanten wird ein Fenster zum Mandantenwechsel aufgerufen. Geben Sie hier das entsprechende Codewort ein und bestätigen Sie den Wechsel mit [F9].

 

Externer Datenpfad in Mandantenverwaltung importieren

Mit dieser Funktion können Sie einen bestehenden Mandanten ins Programm importieren.

 

<Einstellungen>

 

Bei Wechsel Mandant ohne Codewort direkt aktivieren

Bei Aktivierung dieser Option können Sie einen Mandanten, bei dem kein Codewort hinterlegt wurde, mit [RETURN] oder mit einem Doppelklick starten.

 

Externer Datenpfad in Mandantenverwaltung importieren

Mit dieser Funktion können Sie einen bestehenden Mandanten ins Programm importieren.

 

Mandantenübergreifende Speicherung

Ruft ein Dialogfenster auf, in welchem die Einstellungen für mandantenübergreifende Speicherungen hinterlegt werden können.

 

Einstellung für ausgewählten Mandanten

 

Farbschema

Diese Funktion ruft ein Dialogfenster auf, in dem Sie ein Farbschema für den in der Tabelle markierten Mandanten hinterlegen können. Aktivieren Sie dazu den entsprechenden Radiobutton und speichern Sie Ihre Einstellung mit [F10].