Arbeiten mit Terminen

Navigation:  CRM/OfficePlaner > Terminverwaltung > Terminplanung >

Arbeiten mit Terminen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

 

Tipp:

Mit der Bildlaufleiste können Sie zusätzlich die Stundenunterteilung nach oben oder unten verschieben, so dass Sie Zugriff auf alle 24 Stunden des Tages haben.
 
Termine können Sie in den Ansichten der Terminplanung erstellen bzw. vergeben.

 

 

       So können Sie einen neuen Termin festlegen:

 

1. Klicken Sie in der Terminplanung mit der Maus auf die Zeit, wann Ihr Termin beginnen soll.

2. Halten Sie die Maustaste gedrückt und bewegen Sie nun den Mauszeiger mit gedrückter Maustaste zu dem Zeitpunkt, an dem Ihr Termin voraussichtlich endet.

3. Lassen Sie die Maustaste los.
Das Programm öffnet das Dialogfenster zur Eingabe der Termindaten.

4. Erfassen Sie nun die notwendigen Termindaten und speichern Sie Ihre Eingaben mit [F10].
Das Dialogfenster wird geschlossen und der neue Termin ist nun im Terminkalender eingetragen.

 

 

       So können Sie einen Termin bearbeiten:

 

1. Zeigen Sie im Terminkalender auf den zu ändernden Termin und öffnen Sie den Bearbeitungsdialog mit einem Doppelklick
oder
Klicken Sie auf den zu ändernden Termin innerhalb des Terminblatts und drücken Sie die rechte Maustaste. Es öffnet sich ein Pop-Up-Menü, aus dem Sie die Funktion "Bearbeiten" auswählen können.
Der Bearbeitungsdialog wird nun geöffnet.

2. Nehmen Sie hier die gewünschten Änderungen vor und speichern Sie Ihre Eingaben mit [F10].

 

 

       So können Sie einen Termin löschen:

 

1. Klicken Sie im Terminkalender auf den zu löschenden Termin und drücken Sie [F4]
oder
Zeigen Sie auf den zu löschenden Termin innerhalb des Terminblatts und drücken Sie die rechte Maustaste. Es öffnet sich ein Pop-Up-Menü, aus dem Sie die Funktion "Löschen" auswählen können.
Der Termin wird nach Bestätigung einer Sicherheitsabfrage gelöscht.

 

 

       So können Sie einen Termin verschieben:

 

1. Zeigen Sie mit der Maus auf den Termin, den Sie verschieben möchten. Drücken Sie die linke Maustaste und halten Sie diese gedrückt.

2. Bewegen Sie nun den Mauszeiger mit gedrückter Maustaste auf den Zielbereich innerhalb des Terminblatts. Der Termin wird "mitgezogen" - zu erkennen am gestrichelten Rechteck.

3. Haben Sie den Zielbereich erreicht, so können Sie die Maustaste loslassen - der Termin ist verschoben.

 

 

       So können Sie einen Termin kopieren und wieder einfügen:

 

1. Zeigen Sie mit der Maus auf den Termin, den Sie kopieren wollen.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Pop-Up-Menü zu öffnen und wählen Sie den Menüeintrag "Kopieren".
Das Programm erstellt eine Kopie des Termins.

3. Um die Kopie des Termins an anderer Stelle wieder einzufügen, wählen Sie eine andere Zeit, einen anderen Tag oder einen anderen Mitarbeiter.

4. Zeigen Sie mit der Maus auf das Kalenderblatt und betätigen Sie die rechte Maustaste.

5. Klicken Sie im Pop-Up-Menü auf den Eintrag "Termin einfügen".
Das Programm fügt die Kopie des Termins an der gewünschten Stelle ein.

 

 

       So können Sie einen Termin ausschneiden und wieder einfügen:

 

1. Zeigen Sie mit der Maus auf den Termin, den Sie ausschneiden wollen.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um ein Pop-Up-Menü zu öffnen und wählen Sie den Menüeintrag "Ausschneiden".
Das Programm entfernt den Termin aus dem Kalenderblatt.

3. Um den Termin an anderer Stelle wieder einzufügen, wählen Sie eine andere Zeit, einen anderen Tag oder einen anderen Mitarbeiter.

4. Zeigen Sie mit der Maus auf das Kalenderblatt und betätigen Sie die rechte Maustaste.

5. Klicken Sie im Pop-Up-Menü auf den Eintrag "Termin einfügen".
Das Programm fügt den vorher ausgeschnittenen Termin nun wieder ein.

 

 

       So können Sie Termine periodisch wiederholen:

 

Termine können in frei wählbaren Zeitabständen wiederholt werden - auch für mehrere Mitarbeiter.

 

1. Zeigen Sie mit der Maus auf den Termin innerhalb des Terminblatts, den Sie wiederholen möchten.

2. Drücken Sie die rechte Maustaste zum Öffnen des Pop-Up Menüs und wählen Sie hier die Funktion "Periodisch wiederholen".
Anschließend öffnet sich ein Dialogfenster, welches die Angaben für die Terminwiederholung aufnimmt.

3. Geben Sie die gewünschten Daten ein und speichern Sie die Eingaben mit [F10].

 

 

       So können Sie Termine auf Gruppen verteilen:

 

1. Zeigen Sie mit der Maus auf den Termin innerhalb des Terminblatts, den Sie verteilen möchten.

2. Drücken Sie die rechte Maustaste zum Öffnen des Pop-Up Menüs und wählen Sie hier die Funktion "Auf Gruppen verteilen".
Anschließend öffnet sich ein Dialogfenster, welches die Angaben für die gruppenweise Terminverteilung aufnimmt.

3. Geben Sie die gewünschten Daten ein und speichern Sie die Eingaben mit [F10].