Die Karteikarte "Standard"

Navigation:  CRM/OfficePlaner > Stammdaten > Basisdaten > Werbetexte > Werbetexte erfassen/ändern >

Die Karteikarte "Standard"

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

In dieser Karteikarte werden die Werbetexte verwaltet.

 

 

ERFASSUNGSART

Hier legen Sie über die Schlüsselzahlen 0 oder 1 die Art des Werbetextes fest. Mit der Funktionstaste [F5] oder einem Klick auf die Pfeiltaste öffnen Sie eine Dropdownliste mit den möglichen Erfassungsarten.

 

0 = Textschlüssel

Wählen Sie die Schlüsselzahl 0 (Textschlüssel), wenn Sie den Werbetext im Firmenstamm als Standardwerbetext verwenden wollen oder einer Adresse zuordnen möchen.

 

1 = Kalenderwoche

Die Schlüsselzahl 1 wählen Sie für Werbetexte, die in einer bestimmen Kalenderwoche gedruckt werden sollen.

 

INFO

Tragen Sie hier eine kurze Umschreibung des Werbetextes ein. Diese Information wird in der Auswahltabelle angezeigt.

 

DRUCKEN BIS

Der Druck von Werbetexten, die mit einem Textschlüssel erfasst werden (ERFASSUNGSART = 0), kann datumsmäßig begrenzt werden. Nach diesem Datum wird der Werbetext nicht mehr gedruckt. Um den Werbetext unbegrenzt zu drucken, lassen Sie das Feld leer.

 

 

Der Bereich "Textschlüssel"

 

WT-SCHLÜSSEL

Werbetextschlüssel

Eingetragen wird ein eindeutiger Schlüssel, wenn Sie im Feld ERFASSUNGSART die Option "0=Textschlüssel" gewählt haben. Dieser Schlüssel gilt als Such- und Ordnungskriterium der Werbetexte, die im Firmenstamm als Standardwerbetext oder einer Adresse zugeordnet werden.

 

KALENDERWOCHE

Soll der Werbetext in einer bestimmten Kalenderwoche gedruckt werden (ERFASSUNGSART = 1), tragen Sie hier die Kalenderwoche ein. Das Programm ermittelt automatisch die Kalenderwoche, wenn Sie ein beliebiges Datum aus der gewünschten Kalenderwoche eingeben.

(Eingabeformat: entweder TT.MM.JJJJ oder "KW".WW.JJJJ)

 

 

Der Bereich "Werbetextzeilen"

 

WEBETEXT 1-5

Es stehen 5 Felder a 50 Zeichen für den Werbetext zur Verfügung.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Allgemein>

 

Speichern

Mit [F10] werden Änderungen gespeichert und der Bearbeitungsdialog geschlossen.

 

Verlassen/Beenden

Mit der [ESC]-Taste verlassen Sie den Bearbeitungsdialog.