Einstellungen Multi-OP-Ausgleich

Navigation:  Finanzbuchhaltung > Stammdaten > Basisdaten > Basisdaten - Menü "Bearbeiten" >

Einstellungen Multi-OP-Ausgleich

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Als Multi-OP-Ausgleich wird die Verbuchung einer Zahlung für mehrere Ops bezeichnet. Über den Menüeintrag "Bearbeiten > Einstellungen OP-Ausgleich" in den Basisdaten werden grundlegende Einstellungen dazu vorgenommen:

 

 

Der Bereich "Multi-OP-Ausgleich"

Mit der Aktivierung eines Radiobuttons in diesem Bereich wird festgelegt, wie der Aufteilungsvorschlag einer Zahlsumme erfolgen soll.

 

 

Der Bereich "Multi-OP-Ausgleich - OP-Tabelle"

 

ALLE OFFENEN POSTEN SOFORT LADEN

Aktivieren Sie diese Option, wenn bei einer Zahlung für mehrere Ops alle offenen Posten in eine Tabelle geladen werden sollen. Es werden dann auch bereits Aufteilungsvorschläge für die Zahlsumme angeboten. Bei hohem Belegaufkommen pro Kunde/Lieferant und einem Avis für die Zahlung kann unter Umständen eine manuelle Belgnummerneingabe effektiver sein. Dann sollte die Option deaktiviert werden.