Globale Buchungsfunktionen

Navigation:  Finanzbuchhaltung > Stapelbuchungen > Die Karteikarte "Buchungen" > Buchungserfassung > Die Karteikarte "Erfassen/Ändern" > Buchungen bearbeiten - Funktionsübersicht >

Globale Buchungsfunktionen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Funktionen, die in jedem Feld zur Verfügung stehen, bezeichnen wir hier als „globale Buchungsfunktionen". Sie sind also in der Regel permanent verfügbar.

 

Letzten Buchungsvorgang bearbeiten

Mit [STRG]+[B] laden Sie die zuletzt abgespeicherte Buchung in die Buchungsmaske. Sie können dann die Buchung erneut bearbeiten und speichern.

 

Letzten Buchungsvorgang löschen

Mit [STRG]+[L] wird die zuletzt gespeicherte Buchung nach einer Sicherheitsabfrage gelöscht.

 

In Buchungsübersicht springen

Über [STRG]+[T] aktivieren Sie die Buchungsübersicht.

 

Buchungsvorgang verwerfen

[STRG]+[Y] entfernt die aktuell in der Buchungsmaske eingetragene Buchung nach einer Sicherheitsabfrage. Wurde eine bereits gespeicherte Buchung über die Tastenkombination [STRG]+[B] in die Buchungsmaske geladen, werden lediglich die aktuellen Änderungen verworfen, die Buchung bleibt unverändert erhalten.

 

Buchungsvorgang speichern

Die [MAL]-Taste speichert den Buchungsvorgang an jeder beliebigen Stelle der Buchungsmaske, wenn alle für die Buchung erforderlichen Daten eingetragen wurden.

 

Buchungsnotiz erfassen

Über [STRG]+[N] können Sie zur eingegebenen Buchung eine Buchungsnotiz erfassen (32000 Zeichen). Buchungsnotizen sind dann sinnvoll, wenn es angebracht ist, die Buchung näher zu erläutern.