Steuerschlüssel

Navigation:  Finanzbuchhaltung > Stammdaten > Basisdaten >

Steuerschlüssel

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

"Steuer" ist das zentrale Modul für das MwSt-System. Es erfüllt die Richtlinien zur MwSt-Berechnung und Aufzeichnung. Über einzelne Steuerschlüssel ist es in der Lage, unterschiedliche Steuersätze und Besteuerungsmethoden für den inländischen, inner- und außergemeinschaftlichen Handel flexibel zu handhaben.

 

Tipp:

Steuerschlüssel installieren

Installieren Sie die von uns mitgelieferten vorgefertigten Steuerschlüssel, um Fehlerquellen weitestgehend auszuschließen. Diese stehen jeweils für die Datev-Kontenrahmen SKR03 und SKR04 zur Verfügung. Die Installation nehmen Sie über den Einrichtungsassistenten oder im Programm "Datenbankassistent" vor.

 

 

So rufen Sie die Steuerschlüssel auf:

 

1. Klicken Sie mit der Maus im Hauptmenü auf "Finanzbuchhaltung > Stammdaten > Basisdaten".
 

 
Die Basisdaten der Finanzbuchhaltung werden geöffnet.

 

 

2. Im Bereich "Weitere Einstellungen" doppelklicken Sie nun auf den Eintrag "Steuerschlüssel".
Das Programm öffnet die vorgelagerte Auswahltabelle der Steuerschlüssel.
 

 

Alle bereits vorhandenen Steuerschlüssel werden in einer Auswahltabelle angezeigt. Ein Doppelklick mit der Maus oder [RETURN] auf einem Steuerschlüssel öffnet die Eingabemaske, in der Sie Steuerschlüssel anlegen oder ändern können.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Allgemein>

 

Neu anlegen

Mit [F3] können Sie einen neuen Steuerschlüssel erfassen.

 

Verlassen/Beenden

Mit der [ESC]-Taste verlassen Sie die Auswahltabelle der Steuerschlüssel.

 

<Bearbeiten>

 

Bearbeiten

Mit [RETURN] wird der Bearbeitungsdialog für den in der Tabelle markierten Steuerschlüssel geöffnet.

 

Löschen

Mit [F4] können Sie den in der Tabelle markierten Steuerschlüssel löschen.