Termin vorschlagen

Navigation:  CRM/OfficePlaner > Terminverwaltung > Terminplanung > Arbeiten mit Terminen >

Termin vorschlagen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Hier kann für eine Arbeitsgruppe, einen Mitarbeiter oder für einen Pool von auszuwählenden Personen ein Terminvorschlag erstellt werden.

 

 

Der Bereich "Termindauer festlegen"

Hier soll zunächst die Dauer des Termins ausgewählt werden. Tragen Sie die Termindauer in STUNDEN und MINUTEN ein. Mit [F5] bzw den PLUS- und MINUS-Tasten am rechten Feldrand können Sie jeweils die Anzahl Stunden und Minuten erhöhen/reduzieren.

 

 

Der Bereich "Wann soll der Termin stattfinden?"

Hier wird festgelegt, zu welchem Zeitpunkt der Termin stattfinden soll. Dazu stehen folgende Optionen zur Auswahl:

 

- Während der Arbeitszeit - Beliebig

Der Termin soll beliebig innerhalb der Arbeitszeit stattfinden.

 

- Während der Arbeitszeit - Vormittags

Der Termin soll innerhalb der Arbeitszeit vormittags stattfinden.

 

- Während der Arbeitszeit - Vormittags

Der Termin soll innerhalb der Arbeitszeit nachmittags stattfinden.

 

- Zu einer festen Uhrzeit

Wenn der Termin zu einem festen Zeitpunkt starten soll, tragen Sie hier die Uhrzeit ein.

 

- In einem festen Zeitfenster

Wenn der Termin in einem festen Zeitfenster abgehalten werden soll, tragen Sie hier Beginn und Ende des Termins ein.

 

 

Der Bereich "Ab wann soll ein Termin gesucht werden?"

In diesem Bereich wird durch Aktivierung der entsprechenden Option festgelegt, ab welchem Datum ein Termin gesucht werden soll. Folgende Optionen stehen hier zur Auswahl:

 

- Heute
Die Terminsuche beginnt am aktuellen Tag.
 

- Nächste Woche
Ab der nächsten Woche wird nach einem Termin gesucht.
 

- Nächsten Monat
Ab dem nächsten Monat wird nach einem freien Termin gesucht.
 

- Individuelles Datum
Diese Option aktiviert ein Datumsfeld, in welchem Sie mit [F5] den Kalender zur Auswahl des Datums aufrufen können. Ab diesem Datum wird dann nach einem freien Termin gesucht.

 

 

Der Bereich "An welchem Tag soll der Termin stattfinden?"

Um festzulegen, an welchem Tag der Termin stattfinden soll, stehen folgende Optionen zur Auswahl:

 

- An allen Arbeitstagen
Wählen Sie diese Option, wenn ein Zeitpunkt vorgeschlagen werden soll, an dem alle Teilnehmer arbeiten.

 

- An jedem Tag (Mo-So)
Wenn diese Option gewählt wird, werden Arbeitstage und arbeitsfreie Tage zur Terminsuche herangezogen.

 

- Nur an arbeitsfreien Tagen
Bei Auswahl dieser Option erfolgt die Terminsuche nur in arbeitsfreien Tagen.

 

- Nur an einem bestimmten Wochentag
Wenn diese Option gewählt wird, wird die Auswahl der Wochentage frei geschaltet, in der Sie mit [F5 den gewünschten Wochentag auswählen können, für den eine Terminsuche erfolgen soll.

 

 

Der Bereich "Teilnehmende Arbeitsgruppe markieren"

In diesem Bereich werden die gewünschten teilnehmenden Gruppen ausgewählt. Sobald hier eine Gruppe mit der [PLUS]-Taste markiert und anschließend auf <Weiter> geklickt wird, sind alle Mitglieder dieser Gruppe auch im Bereich "Personal" markiert. Soll keine ganze Gruppe ausgewählt werden, kann auch direkt zur Personalauswahl vorgegangen werden.

 

 

Der Bereich "Teilnehmende Personen markieren"

Hier werden die gewünschten Teilnehmer aus der Mitarbeiterliste ausgewählt. Wurde im Bereich "Teilnehmende Arbeitsgruppe markieren" bereits eine Gruppe ausgewählt,sind alle Mitglieder dieser Gruppe bereits vormarkiert.

Markieren/Entmarkieren Sie die gewünschten Mitarbeiter jeweils mit der [PLUS]- bzw. [MINUS]-Taste.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Abbrechen>

 

Mit [ESC] können Sie die Erstellung des Terminvorschlags abbrechen und kehren in die Terminplanung zurück.

 

<Termin vorschlagen>

 

Mit [F9] wird nun ein Termin mit den hier festgelegten Einstellungen gesucht.