CRM/OfficePlaner > Stammdaten > Adressstamm > Adressstamm - Menü > Lieferadressen > Steuerangaben

Steuerangaben

Navigation:  CRM/OfficePlaner > Stammdaten > Adressstamm > Adressstamm - Menü > Lieferadressen >

Steuerangaben

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

 

 

Der Bereich "Landesart"

 

LANDESART

Über die Landesart werden Kunden, Lieferanten und Erstkontakte in 3 Kategorien geordnet. Mit dem Radiobutton haben Sie die Auswahl zwischen folgenden Optionen:

 

1= Inland

2= EU-Ausland

3= Drittland (Kein EU-Staat)

 

Der Bereich "Umsatzsteueridentifikations-Nummer"

 

UST-ID

In diesem Feld kann für jede Lieferadresse eine Umsatzsteuer-ID hinterlegt werden.

 

 

Der Bereich "Steuerberechnung"

 

STEUERPARAMETER VERWENDEN

Setzen Sie den Status dieses Feldes aktiv, wenn die in der Adresse hinterlegten Steuereinstellungen auch für die Lieferadresse gelten sollen.

 

Die Steuerberechnungsart ist von besonderer Bedeutung. Über einen Radiobutton wird gesteuert, ob die Positionen Netto, Brutto oder ohne Umsatzsteuer ausgewiesen werden. Weiterhin wird über die Steuerberechnungsart die inländische Transaktionswährung (Belegwährung) des Kunden/Lieferanten bestimmt.

 

Auf Netto EUR

Gilt in der Regel für alle Inlandsadressen und EU-Adressen ohne USt-IDNr. Die Belegpositionen werden "Netto" in EUR ausgewiesen.

 

Aus Brutto EUR

Gilt ebenfalls für Inlandsadressen und EU-Adressen ohne USt-IDNr. Die Belegpositionen werden hier "Brutto" in EUR ausgewiesen.

 

Ohne Umsatz-/Vorsteuer

Diese Option gilt für alle EU-Adressen mit gültiger USt-IDNr. Auch Drittlandsadressen erhalten dieses Steuerkennzeichen.

 

ERLÖS/WE-ZUORDNUNG

Mit der Funktionstaste [F5] können Sie hier aus der Auswahl der Erlösarten die zutreffende Erlösart in das Feld übernehmen.