USt-Kennziffern für ein einzelnes Konto bearbeiten

Navigation:  Finanzbuchhaltung > Stammdaten > Sachkonten > Die Karteikarte "Sachkonten" > Sachkonten bearbeiten > Sachkontenstamm - Erfassen/Ändern >

USt-Kennziffern für ein einzelnes Konto bearbeiten

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

 

So können Sie die USt-Kennziffern für ein einzelnes Konto bearbeiten:

 

1. Markieren Sie im Sachkontenstamm das zu bearbeitende Sachkonto und drücken Sie [RETURN].
Für das in der Auswahltabelle markierte Sachkonto wird nun der Bearbeitungsdialog geöffnet.
 

 

2. Klicken Sie im Menü des Bearbeitungsdialogs auf "Bearbeiten > Optionen/Parameter > USt-Kennziffern".
Hier können Sie nun das USt-KZ sowie die dazu gehörigen Daten überprüfen bzw. korrigieren.

 

 

M

In dieser Spalte können Buchungen markiert werden. Nutzen Sie zum markieren/entmarkieren die [PLUS]- bzw. [MINUS]-Tasten.

 

SACHKONTO

In dieser Spalte wird die Sachkontonummer angezeigt.

 

STSATZ

Diese Spalte zeigt den eingetragenen Steuersatz, welchen Sie hier auch direkt ändern können.

 

UST-KZ

Hier können Sie mit der Funktionstaste [F5] aus der Auswahltabelle USt-Kennziffern das benötigte Umsatzsteuerkennzeichen auswählen.

 

BEZEICHNUNG

Hier ist die Bezeichnung der USt-Kennziffer ersichtlich.

 

STEUERKONTO

In dieser Spalte wird das hinterlegte Steuerkonto angezeigt.

 

ST

Hier ist der Status der USt-Kennziffer ersichtlich:

 

USt-Kennziffer ist korrekt

USt-Kennziffer ist nicht korrekt

USt-Kennziffer ist zu prüfen

 

 


Die Menüleiste:


 

<Zeitraum>

 

Mit [ALT]+[Z] können, wenn vorhanden, bereits angelegte Zeiträume ausgewählt werden. Dem Anwender selbst ist es nicht gestattet eigene Zeiträume anzulegen, diese werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen von uns gepflegt und aktualisiert.

 

<Land>

 

Führt man eine grenzübergreifende Buchhaltung, z.B. mit Österreich, kann mit [ALT]+[A] zwischen den Ländern gewechselt werden.

 

<Zeile speichern>

 

Mit der Funktionstaste [F12] können Sie Änderungen in einer Tabellenzeile speichern.

 

<Zeile löschen>

 

Mit der Funktionstaste [F4] können Sie eine USt-Zuordnung löschen.

 

<Datenpflege/Abgleich>

 

Über diesen Button kann nun die USt-Kennziffer mit dem Referenzkontenrahmen abgeglichen werden.

Folgendes Menü steht Ihnen dabei zur Verfügung:

 

 

Ziffern aus dem Sachkontenstamm übernehmen

Dieser Menüpunkt wird für die Umstellung der 5.3. auf die 5.4 benötigt.

Mit dieser Funktion werden die USt-Kennzeichen aus dem Sachkontenstamm übernommen. Fehlt diese Zuweisung, werden beim Druck der USt-Voranmeldung keine Werte ausgegeben.

 

Alle übernehmen/aktualisieren

Mit dieser Funktion werden die USt-Kennzeichen aus dem Referenzkontenrahmen übernommen.

 

Markierte übernehmen

Mit dieser Funktion werden die USt-Kennzeichen für einzelne markierte Sachkonten aus dem Referenzkontenrahmen übernommen.

 

Alle Ziffern löschen

Mit dieser Funktion kann die komplette Zuordnung gelöscht werden.

 

Referenzziffern bearbeiten

Hier kann die zugewiesene Referenz-ID des ausgewählten Sachkontos nachträglich geändert bzw. neu zugewiesen werden.