Altteilesteuer - Umbuchungen

Navigation:  Finanzbuchhaltung > Stapelbuchungen > Die Karteikarte "Buchungen" > Buchungserfassung > Die Karteikarte "Erfassen/Ändern" > Buchungen bearbeiten - Menü >

Altteilesteuer - Umbuchungen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Die Funktion "Altteilesteuer - Umbuchungen" muss vor der Umsatzsteuermeldung durchgeführt werden. Dabei werden die Buchungen vom Konto 1798 geprüft und ggf. auf die Konten 8415/8420 (Angabe im Steuerschlüssel) umgebucht.

Nach Durchführung der Umbuchung wird im Verwendungstext der korrekte Betrag (kumuliert) ausgewiesen.

 

Hinweis:

Altteilesteuer - Umbuchungen

Es sollte hier unbedingt beachtet werden, dass die Durchführung dieser Automatikbuchungsfunktion grundsätzlich nur v o r der Erstellung einer UST-Voranmeldung erfolgen sollte!

 

 

So starten Sie die Umbuchung der Altteilesteuer:

 

1. Wählen Sie in der Buchungsmaske den Menüpunkt "Tools > Buchungen erstellen > Altteilesteuer - Umbuchungen".

 

 

Das Programm öffnet den Dialog "Altteilesteuer - Tauschumsätze verbuchen".

 

 

Der Bereich "Altteile-Tauschumsätze ermitteln und verbuchen..."

 

FÜR DEN MONAT

Tragen Sie hier den Monat ein, für den Altteile-Tauschumsätze verbucht werden sollen. Die Funktionstaste [F5] öffnet hier die Auswahlliste der Monate.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Allgemein>

 

Starten

Mit [F9] wird die Verbuchung gestartet.

 

Verlassen/Beenden

Mit [ESC] können Sie die Aktion abbrechen.

 

<Extras>

 

Druckarchiv (Spool)

Öffnet den Druckspoolmanager.

Druckspoolmanager

 

Einstellungen für Protokolldruck

Über diese Option ist die Änderung der Parameter für den Protokolldruck möglich:

 

 

Legen Sie hier die Art der Druckausgabe durch Aktivierung des entsprechenden Radiobuttons fest:

 

Nur in das Druckarchiv drucken

Erzeugt einen Druckjob, der im Druckspoolmanager eingefügt wird.

 

Druckarchiv und auf den Bildschirm

Erzeugt einen Druckjob im Druckspoolmanager und zusätzlich erfolgt die Ausgabe der Daten auf dem Bildschirm.

 

Druckarchiv und Auswahl Drucker

Erzeugt einen Druckjob im Druckspoolmanager und zusätzlich werden die Daten auf einem im Bereich "Druckeinstellungen" auszuwählenden Drucker ausgegeben. [F5] öffnet eine Dropdownliste der zur Verfügung stehenden Drucker. Optional besteht auch die Möglichkeit, die Anzahl der auszugebenden Kopien zu erhöhen.