CRM/OfficePlaner > Stammdaten > Adressstamm > Adressen erfassen/ändern > Die Karteikarte "Standard" (Firma) > Adressakte

Adressakte

Navigation:  CRM/OfficePlaner > Stammdaten > Adressstamm > Adressen erfassen/ändern > Die Karteikarte "Standard" (Firma) >

Adressakte

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Die neue BüroWARE Adressakte kann in JEDEM Programmbereich mit der Tastenkombination [STRG]+[SHIFT]+[H] aufgerufen werden.

In der Adressakte werden alle Unterlagen und Dokumente, die einer Adresse zugeordnet wurden, angezeigt. Weiterhin können Sie die hier angezeigten Dokumente bearbeiten bzw. neue Dokumente erzeugen.

 

Mithilfe von Karteikarten wird die Adressakte in verschiedene Informationsbereiche gegliedert, welche durch Aktivierung einer Karteikarte die vorhandenen Informationen auf den jeweiligen Bereich selektiert.

 

 

Wenn die Maus über den Vorschaubereich der Adressakte bewegt wird, erscheinen die sogenannten Quicktools. Mithilfe dieser Quicktools können Sie den jeweiligen Bearbeitungsdialog (z.B. Mailerfassung, Belegbearbeitung, Vertragsbearbeitung usw.) aufrufen.

 

[STRG]+[S] aktiviert das Suchfeld, wo Sie einen Suchbegriff eingeben können. Mit [RETURN] starten Sie die Suche. Es werden dann nur noch Aktivitäten angezeigt, die den Suchbegriff enthalten.

 

 


Die Menüleiste:


 

<Allgemein>

 

Neue Aktivität

Mit [F3] können Sie über ein Auswahlmenü jeweils den Erfassungsdialog zu einem der folgenden Bereichen öffnen:

 

E-Mail

Termin

Gespräch

Besuchsbericht

Korrespondenz

Wiedervorlage

Beleg

Projekt

Seriennummer

Vertrag

 

Drucken

Öffnet den Druckdialog für die aktuell markierte Aktivität.

 

Verlassen/Beenden

Mit [ESC] können Sie die Adressakte schließen.

 

<Ansicht>

 

Datenbereiche

Hier können Sie durch Aktivierung/Deaktivierung der verfügbaren Optionen festlegen, welche Datenbereiche als Karteikarte dargestellt werden sollen.

Damit können Sie die Adressakte durch Ausblenden nicht genutzter Datenbereiche übersichtlicher gestalten.

 

<Tools>

 

Vollindex neu aufbauen

 

 

<Einstellungen>

 

Karteikarten

Hier können Sie durch Aktivierung/Deaktivierung der verfügbaren Optionen festlegen, welche Datenbereiche als Karteikarte dargestellt werden sollen.

Damit können Sie die Adressakte durch Ausblenden nicht genutzter Datenbereiche übersichtlicher gestalten.

 

Karteititel ohne Tastenkürzel

Diese Option ist standardmäßig aktiviert und zeigt den Karteititel ohne Tastenkürzel an.

 

Karteititel mit vorangestelltem Ziffern-Tastenkürzel

Bei Aktivierung dieser Option wird auf der Karteikarte die jeweilige Karteikartennummer angezeigt, die Sie dann mit der Tastenkombination [ALT]+[ZAHL] aufrufen können.

 

Karteititel mit Tastenkürzel mit erstem Zeichen

Bei Aktivierung dieser Option wird im Karteititel ein Buchstabe unterstrichen angezeigt. Den Datenbereich können Sie dann mit der Tastenkombination [ALT]+[BUCHSTABE] aufrufen können.

 

Karteititel mit Bitmaps

Durch Aktivierung /Deaktivierung dieser Option können Sie auf den Karteikarten das zugehörige Bitmap einblenden/ausblenden.