Währung/Sprache

Navigation:  CRM/OfficePlaner > Stammdaten > Basisdaten > Länderverwaltung > Länder erfassen/ändern > Die Karteikarte "Standard" >

Währung/Sprache

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

 

 

WÄHRUNGSEINHEIT

Tragen Sie hier den Fremdwährungsschlüssel ein, der standardmäßig bei Zuordnung dieses Landes zu einer Adresse in den Kunden- bzw. Lieferantenstammsatz übernommen werden soll. Eine Auswahl der verfügbaren Fremdwährungen können Sie durch einen Klick auf die Pfeiltaste oder über die Funktionstaste [F5] aufrufen. Das Programm zeigt alle im Firmenstamm angelegten Währungseinheiten. Wählen Sie eine Währungseinheit aus und übernehmen Sie den 2-stelligen Schlüssel in das Feld.

 

KORRESPONDENZSPRACHE

Dieses Kennzeichen steuert die Sprachausgabe der Belegtexte auf gedruckter Korrespondenz. Eingetragen wird der 2-stellige Sprachschlüssel der gewünschten Sprache, in der die Belegtexte gedruckt werden sollen. Mit der [F5]-Taste oder einem Mausklick auf die Pfeiltaste können Sie die Auswahltabelle der Sprachen öffnen, die gewünschte Sprache suchen und den 2-stelligen Schlüssel in das Feld übernehmen.

 

SPRACHE LANGTEXT

Wählen Sie hier eine Langtextsprache, die bei Zuordnung dieses Landes zu einer Adresse in den Kunden- bzw. Lieferantenstammsatz übernommen werden soll. Eine Auswahl der verfügbaren Sprachen können Sie durch einen Klick auf die Pfeiltaste oder über die Funktionstaste [F5] aufrufen.